Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28

Uff! 7 Jahre besteht Meeting Jesus nun jetzt schon. Ich kann es kaum fassen, dass es schon so lang ist. Wo ist nur die Zeit geblieben? Gar nicht so einfach zurück zu denken, was alles in den 7 Jahren passiert ist. Wobei einiges ja der Blog an sich schon erzählt. ;)

Wir sind in den letzten Jahren durch einige Höhen und Tiefen gegangen. Total interessant dabei gewesen zu sein, wie sich dieser Blog entwickelt hat. Allein optisch hat der Blog 2 Mal eine Veränderung hinter sich und wenn ich ihn mir heute so angucke, könnte er eigentlich wieder eine Neuauflage vertragen, oder? Was meinst du?

Team-mäßig gab es auch immer wieder Veränderungen. Aber seit gut 2 Jahren läuft es ziemlich stabil. Wobei ich mir durchaus mehr ehrenamtliche Helfer wünschen würde. Manchmal wäre es ganz toll einen Grafiker zu haben oder Leute zu haben, mit denen man ein Seelsorgeteam gründen könnte. Cool wäre auch, wenn man Leute hätte, die sich mit Youtube auskennen, sich für Schnitt interessieren oder sich gar selbst vor die Kamera trauen, dann könnte man viel mehr und viel öfters Projekte umsetzen. Mein Wunsch ist, dass Meeting Jesus sich in Zukunft in diese Richtung bewegt. Aber ob das Gottes Wunsch ist, bleibt offen!?

Mega dankbar bin ich auf jeden Fall, dass Oli seit Beginn dabei ist und mich immer wieder tatkräftig unterstützt. In allen Bereichen ist er mir eine Hilfe und schafft es oft, Sachen noch in letzter Minute umzusetzen, wie beim diesjährigen Postkartenwettbewerb. Ohne ihn würde manches nicht so rund laufen, wie es zurzeit läuft. Mega stark ist auch, dass Sandra und Gerhard schon eine ganze Weile mit am Start sind und sich immer wieder Zeit nehmen, die Artikel auf Rechtschreibung zu korrigieren oder den Podcast zu befüllen. Das nimmt mir oft einen Berg Arbeit von der Schulter.

Der größte Tiefpunkt in den 7 Jahren Meeting Jesus war wohl die Abmahnung im Jahr 2016. Bis heute haben wir mit den Konsequenzen zu kämpfen. Seitdem müssen wir Monat für Monat schauen, ob wir Meeting Jesus (finanziell gesehen) weiter betreiben können. Das ist total hart für mich. Aber ich will dran bleiben und kämpfen und hoffe, dass Gott uns auch durch diesen Prozess hindurch segnet. Mittlerweile sind übrigens 60% der Website wieder online. Es geht nur sehr langsam voran, aber es geht voran und das ist wichtig.

Mein persönlichster Höhepunkt ist nach wie vor das Stille Zeit Projekt. Auch das feiert bald schon seinen 2. Geburtstag. Unfassbar! Ich bin immer wieder begeistert, was ich durch dieses Projekt alles lernen und erleben durfte. Angefangen vom Crowdfunding, durch die Produktion bis heute zum Verkauf. So vielen tollen Menschen durfte ich begegnen und kennen lernen. Jedes einzelne Gespräch mit euch da draußen, gibt mir eine so unglaubliche Freude und Kraft zurück! Jedes Feedback ist so berührend. Vor allem, wenn Menschen sich wieder Gott angenähert haben, berührt mich das total!

Seit dem 5. Geburtstag von Meeting Jesus hat es sich auch eingeschlichen, dass wir einmal im Jahr ein Konzert hier vor Ort veranstalten. Das ist immer wieder aufs Neue eine Herausforderung, sowohl organisatorisch als auch finanziell. Aber ich glaube, dass es Wolfsburg gut tut. In Wolfsburg selbst hat man den Eindruck, dass die Kirchen/Gemeinden ein großes Konkurrenz-denken haben. Das finde ich unglaublich schade. Deswegen hoffe ich, dass die Konzerte bewirken, dass viele Menschen aus allen Bereichen zusammen kommen. Sich kennen lernen und Interesse untereinander austauschen. Es wird Zeit, dass wir mehr eine Einheit werden!

Manchmal schau ich selbst auf Meeting Jesus und bin erstaunt, wie groß das Ganze mittlerweile geworden ist und wie viele Aufgaben es einfach gibt. Wo wir wohl in der Zukunft sein werden?

Aber heute wollen wir erstmal reflektieren und zurück schauen. Hier ein paar Fakten:

TOP 10 DER MEISTGELESENEN ARTIKEL LETZTES JAHR

  1. Sag doch mal Dankeschön!
  2. Hingehört: Adel Tawil – Ist da jemand?
  3. „Wie geht es dir?“ – „Gut, und selbst?“.
  4. Buntes Bibellesen
  5. Vote deine Postkarte 2016 zum Druck
  6. Stille Zeit: Langeweile pur?
  7. Stille Zeit – Wie du Gott begegnen kannst
  8. Vote deine Postkarte 2017 zum Druck
  9. Stille Zeit – Das Lesen der Bibel
  10. Stille Zeit – Wie redet Gott?

TOP 5 DER MEIST GELESENEN ERLEBNISSE LETZTES JAHR

  1. Ein nicht erklärbares Wunder
  2. Diese Krankheit bleibt für immer!
  3. Wie kann ich Gott begegnen?
  4. Verrückt durch Jesus
  5. Meeting Jesus habe ich damals gegründet, weil ich Gott folgen wollte und nicht wegen der breiten Masse!

FÜR UNSERE STATISTIK-FREUNDE – DAS LETZTE JAHR IN ZAHLEN

Im letzten Jahr hatten wir 31.555 Besucher, die 56.265 Aufrufe gemacht haben und durchschnittlich 3 Minuten 5 Sekunden geblieben sind. 50% der Besucher kamen über ein Smartphone, 42% über den PC und 7% übers Tablet.

Top 3 Länder

  1. Deutschland: 84%
  2. Schweiz: 6%
  3. Österreich: 4%

Top 5 Regionen

  1. Nordrhein-Westfalen: 13%
  2. Baden-Württemberg: 11%
  3. Bayern: 8%
  4. Niedersachsen: 6%
  5. Hessen: 5%

Top 5 Städte

  1. Berlin: 2,6%
  2. Hamburg: 2,2%
  3. München: 1,8%
  4. Stuttgart: 1,2%
  5. Hannover: 1,0%

Top 5 Suchbegriffe

  1. Dankeschön
  2. Stille Zeit
  3. Dankeschön Bilder
  4. nach vorne schauen
  5. Meeting Jesus

GEBURTSTAGSAKTION

Da wir mit der modernen Zeit mitgehen wollen, wollen wir wieder ein kleines Experiment machen:

Da wir uns zum Feiern nicht persönlich treffen können, machen wir es halt online. Fotografiere mit deinem Smartphone etwas was zu dem Meeting Jesus Geburtstag passt. Vielleicht deine Wünsche oder eine Geburtstagskerze oder gar ein Törtchen? Was fällt dir ein. Lass deiner Kreativität freien Lauf! Poste das Bild dann auf Facebook, Twitter oder Instagram mit deinem Glückwunsch oder gern auch einem Bibelvers und dem Hashtag #MeetingjesusGeburtstag. Gerne kannst du uns auch verlinken, dann bekomme ich es sicher mit. ;)

Wem das zu modern ist, kann auch gerne eine Karte senden an:

Meeting Jesus
Postfach 12 02 53
38420 Wolfsburg

Darüber würde ich mich natürlich mega freuen. =)
Ich bin gespannt, wer alles mit macht!


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Postkarten

Merchandise

Postkarten

Bücher