Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Sehr ansprechend fand ich die Briefe von Jesus vor den Andachten. Man hat während des Lesens echt das Gefühl, als hätte Jesus dir diesen Brief geschrieben und nicht eine Autorin. Dies erstmal schriftlich so hinzubekommen, hat meinen Respekt verdient. Man ist dadurch total abgetaucht in eine andere Welt, irgendwie. Das fand ich echt heftig!
Bild: Meeting Jesus

„Unendlich geliebt“ von Regina Neufeld, Nelli Löwen und Julia Neudorf

Letztes Jahr durfte ich die Nelli auf der JuMi 2016 persönlich kennen lernen. Schon im Vorfeld freute ich mich auf diese Begegnung, da ich schon öfters ihren Namen wahr genommen hatte und einige Artikel, beispielsweise in dem Steps Magazin, gelesen hatte. Auf der JuMi 2016 entdeckte ich auch einige Bücher von ihr.

Obwohl Nelli mich darauf hinwies, dass die Bücher eher für junge Mädchen seien, nahm ich mir zwei Stück mit. Warum? Aus einem ganz simplen Grund: Ich bin immer wieder auf der Suche nach Büchern für Teenies und Jugendliche. Meiner Meinung nach gibt es viel zu wenige Bücher für diese Zielgruppe. Vor allem, was die Kategorie Sachbücher oder Andachtsbücher angeht. Meist finde ich nur Romane.

Für die Teenies und Jugendliche schlägt mein Herz und deswegen freue ich mich, wenn ich etwas entdecke und ich es mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann. Da ich viele christliche Bücher lese, fragen mich einige, ob ich etwas kenne, was die Eltern ihrer 11-jährigen Tochter geben können. So habe ich mich nun in den letzten Wochen in dieses Buch rein gelesen.

Der Inhalt

„Unendlich geliebt“ ist gefüllt mit 52 kurzen Andachten der drei Autoren Regina Neufeld, Nelli Löwen und Julia Neudorf. Die Andachten beschäftigen sich mit den gängigsten Fragen, die sich wohl jeder Teenager mal stellt: „Bin ich gut genug?„, „Was denken andere über mich?“ und „Welchen Plan hat Gott mit mir?„.

Jede Andacht beginnt mit einem Brief von Jesus. Durch diese Perspektive hat man das Gefühl, dass er einen direkt ins Herz spricht. Bevor die Andacht beginnt, wird man durch einen Bibelvers auf das Thema vorbereitet. Die Andachten selbst sind oftmals durch persönliche Erlebnisse befüllt. So wirken diese sehr authentisch.

Nach einer Andacht wird man herausgefordert durch Anregungen über die Andacht nachzusinnen. Manchmal wird man sogar aufgefordert, dass Gelesene in die Praxis umzusetzen! Am Ende folgen jeweils zum Thema noch zwei Bibelstellen.

Mein Fazit

Trotz, dass ich anfangs darauf hingewiesen wurde, dass das Buch nur für junge Mädchen etwas sei, habe ich dieses Buch sehr gerne gelesen. Ich konnte vieles auf mein eigenes Leben übertragen. Auch wenn es Passagen gab, in denen zum Beispiel stand: „[…] in der Schule […] kann man es in Gedanken recht simpel für sich anwenden und daraus einfach […] in deinem Job […] machen. Die Message an sich bleibt ja dieselbe.

Sehr ansprechend fand ich die Briefe von Jesus vor den Andachten. Man hat während des Lesens echt das Gefühl, als hätte Jesus dir diesen Brief geschrieben und nicht eine Autorin. Dies erstmal schriftlich so hinzubekommen, hat meinen Respekt verdient. Man ist dadurch total abgetaucht in eine andere Welt, irgendwie. Das fand ich echt heftig!

Manchmal hatte ich schon das Gefühl, dass es sehr anspruchsvoll ist. Ich würde es wahrscheinlich eher Mädels ab 16 Jahren empfehlen. Aber das kommt wahrscheinlich auch darauf an, wie weit man selbst im Glauben ist.

Alles in allem, ist dieses Buch meiner Meinung nach für die junge Generation empfehlenswert. Aber auch ältere können etwas daraus mitnehmen!

Einen gesegneten Tag noch,
die Gina – Bloggerin, Autorin und vor allem Christ

Empfehlung
AutorRegina Neufeld, Nelli Löwen, Julia Neudorf
Preis12,99 €
Beschreibung
Vielleicht kennst du diese Fragen auch: Bin ich gut genug? Wie sehen mich die anderen? Kann ich mithalten? Wie bekomme ich meine Sorgen und Probleme in den Griff? Welches Leben hat Gott für mich geplant? In diesen 52 Andachten dreht sich alles um Themen wie Selbstwert, Träume, Werte, wahre Liebe, Vertrauen und Schönheit. Um Glauben und Nachfolge, Umgang mit Schwierigkeiten und authentisches Leben. Und das Besondere: Jede Andacht beginnt mit einem Brief von Jesus. Diese Worte aus seiner Perspektive lassen dich spüren, dass er bei dir ist und du ganz bei ihm geborgen bist.

Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Merchandise

Merchandise

Flyer

Merchandise