Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28

Am 01.08.2011 gegen 18.00 stiegen aus Fallersleben eine ganze Reihe an Luftballons. Warum?

Die gute Nurich, die Gekreuzsiegt unterstützt, hatte die brillante Idee mit Helium gefüllte Luftballons steigen zu lassen, egal von welchem Ort. Also mussten wir erstmal losziehen, um Helium zu besorgen. Das war ne echte Tortur, denn ich hatte bei Gekreuzsiegt gelesen, dass es Helium wohl im Baumarkt gibt und hatte mich darauf verlassen.

Somit sind wir nichts ahnend in den Baumarkt um die Ecke gefahren. Ergebnis: Helium mit Luftballons kosten 40€. Ich dachte: „Nee, dass ist mir aber zu teuer, für ein paar Luftballons!“ Also weiter gings in den nächsten 15km entfernten Baumarkt. Dort angekommen, schnell nach Helium gefragt, denn solangsam wurde die Zeit knapp, denn wir haben vereinbart, uns um 17 Uhr an unserer Gemeinde zu treffen. Damit wir ausreichend Zeit hatten, die Postkarten zu beschriften.

Am Info Schalter angekommen, schnell die Dame nach Helium gefragt. Die leitete uns weiter an die Umtausch – Ecke (fragt mich nicht, warum Umtausch – Ecke), dort sagte uns dann ein Mitarbeiter, dass die Flasche Helium ca. 95€ Pfand + 45€ Kosten würde, also eine Summe von 140€! Soviel Geld hatte ich bei aller Liebe nicht dabei!

Also fuhren wir voller Hoffnung in den nächsten Baumarkt. Im Kopf brütete es schon: „Was machen wir nun, wenn wir kein Helium finden?“ Dort angekommen, ging es wieder zum Info Schalter, denn es war schon 17 Uhr! „Mist“ – dachte ich. Schnell das Handy nebenbei gezückt und nen Kumpel bescheid gesagt, dass er allen anderen bescheid sagen sollen, dass wir später kommen, da wir ja immer noch Helium suchten!

Die Dame am Info Schalter teilte uns dann mit: „Tut mir leid, wir führen kein Helium!“ Arghhhh…. Ich wollte die Luftballon-Aktion doch nicht absagen! Was nun, weit und breit gab es keinen Baumarkt in der Nähe. Kurz ein Gebet hoch geschickt.

Dann die zündende Idee: „Wir können ja es mal in einem Bastelladen versuchen!?“ Keine 10 Minuten später waren wir da. Die Uhr tickte und es ging auf die 18 Uhr zu. =( Ich war schon ein wenig genervt und traurig, da ich mir schon im Kopf ausmalte, die Aktion absagen zu müssen, deswegen ist mein Schatz alleine in den Laden. Ich dachte: „Naja, lange wirds ja nicht dauern, wenn sie keins haben.“ Ich wartete, aber er kam nicht aus dem Laden raus. Fragte mich wo er solange blieb. irgendwann kam er dann und meinte, man kann hier kein Helium kaufen, aber die haben Helium da, man müsste nur die Luftballons kaufen und dann befüllen Sie die Luftballons mit Helium.

Die Rettung – Sie war Nahe!
Also nochmal an der Gemeinde angerufen, denn es war schon 17:30 Uhr, und bescheid gesagt, dass wir Helium gefunden haben und gleich kommen. Die Dame befüllte für uns ganze 15 Luftballons. Diese transportierten wir dann im Auto zur Gemeinde. Das sah vielleicht lustig aus. =D

Mit einer Verspätung von ca. 45min trudelten dann auch wir endlich ein. An den Luftballons befestigten wir Postkarten aus dem neuen SCM Shop in Fallersleben. Die sahen übrigens echt hübsch aus! Auf die Karten schrieben wir dann alle gemeinsam den Bibelvers aus Offenbarung 14,6.

„Dann sah ich einen anderen Engel hoch am Himmel fliegen. Er hatte eine Botschaft, die niemals ihre Gültigkeit verlieren wird. Die sollte er allen Bewohnern der Erde verkünden, allen Völkern und Nationen, den Menschen aller Sprachen.“

Außerdem schrieb jeder auf seine Art und Weise noch seine persönliche Note hinzu. Alle waren total hibbelig und aufgeregt, ob sein Luftballon jemand erreichen würde!? Irgendwie wollte man nicht auf die anderen warten, sondern lieber sofort raus stratzen und den Ballon steigen lassen.

Doch der Oli und Ich versuchten den Leuten ein bisschen Geduld einzutrichtern. =) Nachdem dann alle fertig waren, beteten wir gemeinsam noch für die Aktion. Anschließend ging es dann endlich raus auf unsere Wiese vor der Gemeinde und ließen voller Aufregung die Ballons steigen.

Doch dann der Schock!
Einige Luftballons wollten einfach nicht empor steigen, sondern blieben auf der Wiese liegen. Was nun? Wir tricksten ein bisschen: Band gekürzt und teilweise zwei Luftballons zusammengebunden, denn wir hatten ja 15 Luftballons und 10 Karten. Dann gingen auch die letzten Karten nach oben!

Es war ein traumhafter Anblick soviele Luftballons steigen lassen zu sehen. Uns allen hat es sehr viel Spaß gemacht. Viele fragen, ob sich schon jemand gemeldet hat, aber bei mir ist mein Email Fach bislang leer ausgeblieben. Ich weiß aber nicht, ob sich schon wer bei der Mandy gemeldet hat!?

Wir sind dennoch fest entschlossen die Aktion zu wiederholen. Wer weiß, vielleicht schon nächsten Monat!?

Ich werde euch auf jedenfall auf dem Laufenden halten.

Einen gesegneten Tag noch,
die Gina – Bloggerin, Internetmissionar auf Spendenbasis und vor allem Christ.

PS: Beachte das Meeting Jesus Jubiläum mit coolen Gewinnspiel.


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Kommentare zu: Viele Luftballons für Gott

nurich sagt:

Klasse ! Vielen Dank für´s mitmachen . Ich schau nachher mal ob schon was bei uns im E-mailfach gelandet ist ! ;-)

LG nurich

Gina Timmler sagt:

Kein Ding, wir haben das gerne gemacht =) Wird übrigens wiederholt am 01.09.2011 um 18 Uhr ;) Vielleicht macht ihr auch wieder mit?

nurich sagt:

Ich hab jetzt schnell geschaut, bin ja selber neugierig, :-)

NOCH IST NIX DRIN ! :-( ,

Geduld ……

Ja das ist immer so doof, man muss geduldig sein :/ :)
Gerne haben wir an dem Event teilgenommen und auch ebschlossen, dass nochmal zu wiederholen. Irgendwann wird sich wer melden .)

Natalie sagt:

Die Aktion war trotzdem gelungen. ich meine wir hatten echt viel spaß ne ;)
Also Fazit: Die Wiederholung muss stattfinden.(diesmal vll aber ohne die problematik helium;D)

p.s. schickes foto von meiner hand ;P Wo gibts den rest an den Bildern=)?

Bei dem Johannes :) Einfach mal nachfragen.

Gina Timmler sagt:

Oder auch demnächst in der Jugend. Werde die Fotos ausdrucken und in einen schicken Bilderrahmen packen, dann haben wir gleich ein paar Bilder, für den neuen Jugendraum. ;)

Wiederholt wird es allemal, wie gesagt am 01.09.2011 um 18 Uhr. Mache gerne mit. Würde mich sehr freuen! =)

Natalie sagt:

Bin dabei ;)

Gina Timmler sagt:

Cool, das freut mich sehr =) Habe die Bilder übrigens auch grad nochmal hochgeladen ins Forum. ;)

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Merchandise

Sets

Postkarten

Merchandise