Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Die nächste Luftballonaktion liegt nun schon fünf Tage zurück. Deswegen wird es mal langsam Zeit, dass ich darüber berichte. Diesmal sind ca. 15 Karten bei uns gestiegen und 9 Karten in dem anderen Dorf. Also 14 Karten mehr als letzten Monat. Das ist richtig cool. =) Habt ihr auch wieder mitgemacht?
Bild: Meeting Jesus

Die nächste Luftballonaktion liegt nun schon fünf Tage zurück. Deswegen wird es mal langsam Zeit, dass ich darüber berichte.

Dieses mal dachten wir, dass wir perfekt vorbereitet wären. Denn bei der letzten Luftballonaktion ist ja doch einiges schief gegangen. Doch auch dieses Mal sollte uns der Teufel nicht verschonen und versuchte einen Angriff. Und zwar war das so: Wir haben diesemal gleich auf Vorrat gekauft, da wir diese Aktion nun regelmäßig starten wollen. Also kauften wir eine große Helium Flasche, ca. 50 Luftballons und 30 Karten.

Der Oli und Ich haben abgemacht, dass wir ca. 2 Stunden vor den anderen im Raum sein wollten, um die Luftballons mit Helium zu füllen und die letzten Vorbereitungen zu treffen. Der Kevin begleitete uns. Nun ja, wir kamen pünktlich im Raum an. Doch es gab vor Ort auch gleich ein Problem, denn die Heliumflasche ließ sich nicht öffnen. Egal wie doll wir es versuchten, es tat sich nichts. Also mussten wir die Flasche nehmen und nochmal in den Baumarkt fahren. Diese bekamen die Flasche dann mit Spezalwerkzeug auf und drehten den Verschluss nur Handfest wieder zu, damit wir sie dann später wieder auf bekamen.

Wieder im Raum angekommen, wurde es ganz schön stressig, denn ein Gemeindeleiter wollte die Flasche eigentlich schon seit einer halben Stunde mitgenommen haben, da er die Aktion ein Dorf weiter in einem Jugendkreis auch machen wollte. Er war schon verzweifelt und dachte er müsste die Aktion ausfallen lassen, da sich alles in die Länge zog. Aber dann auf die letzte Minute schafften wir es noch schnell unsere Ballons mit Helium zu füllen, damit er die Flasche mitnehmen konnte.

Dann kehrte wieder ein wenig Ruhe ein. Ich verteilte die Postkarten ein bisschen dekorativ auf den Tisch, so dass jeder der dran teilnehmen wollte, einen Überblick hatte und sich schließlich eine Karte aussuchen konnte. Alle hatten wieder riesen Spaß und konnten es kaum abwarten, die Luftballons steigen zu lassen.

Diesmal sind ca. 15 Karten bei uns gestiegen und 9 Karten in dem anderen Dorf. Also 14 Karten mehr als letzten Monat. Das ist richtig cool. =)

Mich freut es sehr, dass soviele Spaß daran haben, mitzumachen und hoffe das die Karten irgendwen erreichen möge.

Habt ihr auch wieder mitgemacht? Ich jedenfalls freue mich schon sehr auf nächsten Monat, denn dort werden wir am Ertnedankfest, die Luftballons steigen lassen. Das wird ein riesiger Spaß und ich hoffe, dass wieder eine Menge Leute am Start sind. =)

Gesegneten Tag euch noch!
Die Gina


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Kommentare zu: Weitere Luftballons für Gott

Kevin sagt:

Hui, die Aktion hat Spaß gem,acht, und ich hoffe, wir konnten jemanden erreichen, war zwar am Anfang nicht so lustig, als oli probiert hat die Flasche auf zu bekommen, wobei er mich und die Flasche gedreht hat (ich hatte mich unten an die Flasche geklammert), aber trotzdem hats ne menge Spaß gemacht und ich freue mich schon aufs nächste mal :)

Liebe Grüße
Euer Kevin

Gina sagt:

Oh ja das war wirklich lustig =D
Also bei mir hat sich bisher leider keiner gemeldet, aber mal sehen, vielleicht findet jemand ja noch irgendwann eine Karte. Außerdem machen wir das ja noch öfters, da steigen die Chancen. ;)

Ps: Danke für dein Kommentar =)

Monika sagt:

Hallo , eine gewaltige Steigerung der Aktion. Wenn die sich jeden Monat so steigert … cool . Ehre und Dank sei Gott. Holt Ihr da eine Genehmigung wegen dem Luftfahrtsraum. Hab das irgendwo gelesen, dass so was gemeldet werden muss. An Gottes Segen ist alles gelegen. Lg Monika

Gina sagt:

Hey Monika,
vielen liebe Dank für dein Kommentar =)

Bisher hatten wir keine Genehmigung, da es ja noch nicht soviele Luftballons waren, aber im nächsten Monat rechnen wir damit, dass es noch mehr werden, deswegen informiert sich derzeit jemand aus meiner Gemeinde, wie das läuft mit genehmigen und so. Hab ihn aber bisher noch nicht gesprochen, deswegen weiß ich noch nichts genaueres.

Hast du auch ein Luftballon steigen lassen?

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Merchandise

Merchandise

Postkarten

Flyer