Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Es gab so schöne Postkarten, die mich in ihren Bann zogen. Dann ging ich rein und schaute mich weiter um. Ich entdeckte Konfirmationsartikel aller Art. Klar, war ja auch Grad die Zeit dafür. Dann ging ich weiter. Es gab ganz viele Bücher, dass machte mich bereits stutzig. Bücher in einem Café?
Bild: Sabri Tuzcu

Wenn Gott einen überrascht…

Bevor wir wieder nach Wolfsburg gefahren sind, habe ich mir den Vormittag noch ein wenig die Umgebung angesehen. Ich bin die Straßen abgegangen, in denen auch ein Cache liegt. Denn oft lernt man dadurch die Stadt ein bisschen kennen und kommt an schöne Orte vorbei.

Diesmal bin ich an einer Straße lang gegangen, wo der Cache auf einem Hof angebracht wurde. Man konnte ihn nur zu den Öffnungszeiten des Cafés bergen, welches in dem Hof war. Nach einer kurzen Suche, fand ich ihn relativ schnell. Ich saß mich an eine Ecke und signierte das Logbuch. Anschließend legte ich den Cache wieder an Ort und Stelle.

Danach packte mich die Neugierde auf das Cafe Sellawie, so hieß es. Es gab so schöne Postkarten, die mich in ihren Bann zogen. Dann ging ich rein und schaute mich weiter um. Ich entdeckte Konfirmationsartikel aller Art. Klar, war ja auch Grad die Zeit dafür. Dann ging ich weiter. Es gab ganz viele Bücher, dass machte mich bereits stutzig. Bücher in einem Café? Beim genaueren Betrachten, stellte ich fest, dass ich viele Autoren kenne und auch auf den Postkarten standen viele Bibelverse. Unüblich für einen normalen Laden!?

Später unterhielt ich mich mit der Inhaberin und sie erzählte mir, dass die Menschen, die das Gebäude gekauft haben, gläubig sind. Daher kommt es zu stande, dass man viele christliche Artikel dort kaufen kann. Mich hat es total aus den Socken gehauen. Da geh ich nichts ahnend spazieren und mache ein paar Caches und dann lande ich in einem Café, dass christliche Produkte anbietet.

Wir kamen näher ins Gespräch, sodass ich erzählte, dass ich Autorin bin und ein Buch geschrieben habe. Sie war sehr interessiert. Denn auch sie selbst ist Autorin und hat dort Bücher ausliegen. Wie spannend!

Manchmal ist das Leben so interessant. Man plant nichts und rechnet mit nichts und Gott führt einen irgendwo hin. Denn er weiß schon wohin du gehst. Und dann wird man einfach überrascht.

Ich bin jedenfalls an Dauergrinsen und gönn mir noch einen schönen Kakao in dem Café. 😉

Einen gesegneten Tag noch,
die Gina – Bloggerin, Autorin und vor allem Christ


Wenn du mehr Infos über mich erfahren möchtest – Dann klicke hier!
Kann ich dich und deine Arbeit unterstützen? – Ja, das kannst du, klicke dazu hier! Vielen lieben Dank für deinen Support!


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Bücher

Bücher

Postkarten