Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Durchgefallen! Jahrelang habe ich mich auf diesen einen Moment vorbereitet und plötzlich war alles umsonst. Im Juni diesen Jahres hatte ich meine Aufnahmeprüfung an der Universität der Künste (UdK) für Grundschullehramt Musik. Dafür musste ich einen Theorietest, eine Gruppenleitungsprüfung, ein Klaviervorspiel und eine Gesangsprüfung absolvieren. Als sich dann heraus stellte, dass ich durchgefallen bin, war ich natürlich erst mal riesig enttäuscht.
Bild: fotolia.com
Dominik Deiss am 10. September 2015 / Erlebt / Schlagworte: , , , , , , ,

Wer auf Gott vertraut, der hat es gut?

Durchgefallen!
Jahrelang habe ich mich auf diesen einen Moment vorbereitet und plötzlich war alles umsonst. Im Juni diesen Jahres hatte ich meine Aufnahmeprüfung an der Universität der Künste (UdK) für Grundschullehramt Musik. Dafür musste ich einen Theorietest, eine Gruppenleitungsprüfung, ein Klaviervorspiel und eine Gesangsprüfung absolvieren.

Als sich dann herausstellte, dass ich durchgefallen bin, war ich natürlich erst mal riesig enttäuscht. Was mich aber verwunderte, ich war ziemlich gefasst. Ich hatte schon vor der Prüfung gewusst, dass es knapp werden könnte. Deshalb sagte ich bereits vorher, dass ich es so nehmen werde, wie es kommt.

Im März schrieb ich ein Lied zum Jahresmotto der Marburger Mission. Es hieß „Damit’s gut wird“.

Darin schrieb ich:

Damit’s gut wird, musst du auf Gott vertrauen.
Damit’s gut wird, immer nach vorne schaun.
Lass den Kopf nicht hängen, verlier‘ nie den Mut.
Wer auf Gott vertraut, der hat es gut.

Es ist faszinierend, wie gut Gott schon im Vornherein mich durch mein eigenes Lied auf das Scheitern in der Aufnahmeprüfung vorbereitet.

Lass den Kopf nicht hängen, verlier‘ nie den Mut.

Genau das habe ich gemacht und mich nun wieder in die Vorbereitung gestürzt. An dieser Stelle möchte ich auch nochmal herzlich meinen Eltern danken, die mich unterstützt haben und auch weiterhin unterstützen. Sie haben mich nicht gezwungen, irgendwas anderes zu studieren oder ausziehen zu müssen.

 Gott spricht: Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht. (Josua 1,5)

Gott verspricht mir, dass er mich durch die Vorbereitungszeit tragen wird und dass ich das alles nicht alleine durchstehen muss. Mir gibt es Sicherheit, dass ich gemeinsam mit Jesus durch diese Zeit gehen darf und ganz auf ihn vertrauen darf.

Nächstes Jahr werde ich es erneut versuchen. Ob es klappt? Ich weiß es nicht. Aber wer auf Gott vertraut, der hat es gut! ;)


Über Dominik Deiss

Hi, ich bin der Dominik. 2013 habe ich mein Abitur gemacht und seitdem bereite ich mich auf mein Studium zum Grundschullehrer für Musik vor. Die viele Zeit, die ich bis zum Beginn des Studiums habe, setze ich neben dem Musizieren vor allem für meine Gemeinde ein. Ich gestalte Flyer für Veranstaltungen, betreue Website und Facebook, schreibe Lieder für festliche Anlässe oder fahre als Mitarbeiter auf Kinder- und Teenfreizeiten. Nebenbei betreibe ich noch die Facebookseite „Die tägliche Losung“. Mir ist eigentlich egal, was ich tue-solange es für Gott ist.
Alle Beiträge von Dominik Deiss

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Merchandise

Flyer