Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Gina am 21. Januar 2013 / Impuls / Schlagworte: , ,

Diene anderen mit deiner Fähigkeit

Jeder soll den anderen mit der Gabe dienen, die er von Gott bekommen hat. Wenn ihr das tut, erweist ihr euch als gute Verwalter der Gnade, die Gott uns in so vielfältiger Weise schenkt. (1. Petrus 4, 10)

Welche Gabe hast du und wie kann deine Gabe für andere zum Segen werden?

Schreibts in die Kommentare ;)


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Kommentare zu: Diene anderen mit deiner Fähigkeit

Lothar sagt:

In einem alten Kirchenlied heißt es:

Mit Schwachen und Geringen, oft von der Welt verlacht,
hat er die größten Dinge in seinem Reich vollbracht!

Gina sagt:

Und welche Gabe hast du und wie kann deine Gabe für andere zum Segen werden?

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Postkarte Psalm 16, 5

Psalm 16, 5, symbolisiert durch ein lila Seidentuch, welches in eine geöffnete Hand fällt.

Gott hat einen Plan für Dich

Ich suchte meine Hilfe bei Gott, denn Gott ist bei uns und will uns helfen.

Stille Zeit Workbook

Ich habe mich in diesem Buch auf die Reise gemacht und viele verschiedene Arten und Wege gefunden und beschrieben, die deine Stille Zeit vereinfachen könnten. Es war eine spannende Reise. Mit diesem Buch möchte ich dich einladen, deine Beziehung mit Gott aufzufrischen.

Lesezeichen "Buntes Bibellesen"

Es funktioniert eigentlich ganz einfach. Alles was du brauchst, sind Buntstifte und die Lust daran, dich mit deiner Bibel auseinanderzusetzen. Jede Farbe bekommt Kategorien und dann fängt man eigentlich schon an zu lesen.