Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Ich bin der Meinung, wenn man seinen Nächsten lieben soll, dann sollte man auch dem jenigen, der fragt 'Wie geht es dir?' ehrlich antworten, wie es einem geht, oder meint ihr nicht? Was ist eure Meinung? Teilt sie mir mit, ich freu mich drauf!
Gina am 2. Januar 2011 / Impuls / Schlagworte: , , , , , , ,

Artikel der Serie Interesse an Mitmenschen 

  1. Denkst du auch manchmal an andere?
  2. Es geht mir gut

Es geht mir gut

Vor kurzem habe ich einen Artikel geschrieben, indem es darum ging ob dich mal jemand fragt wie es dir geht.  Ich habe diesen Artikel bei Facebook, Twitter, Flattr und Youthweb gepostest – wie immer eigentlich. Doch dieser Artikel hat bei Youthweb eine recht große Diskussion ausgelöst. Ich habe mir die Beiträge dazu durchgelesen und bin bei einigen echt hängen geblieben.

Ein Beitrag von „manu94“ ist mir zum Beispiel in Erinnerung geblieben. Er hat ein Lied gepostet, welches ich sehr zutreffend zu dem Artikel finde.

Es Geht Mir Gut from AntiSerum on Myspace.

In dem Video geht es darum, dass jemand fragt: „Wie geht es dir?“ und die meisten mit „Gut“ antworten, obwohl es ihnen innerlich total dreckig geht.

Doch merkst du es, dass es diesem jemand wirklich dreckig geht oder hakst du das „Gut“ für dich ab und dann ist gut? Es ist nicht richtig zu sagen, „Mir gehts gut“, obwohl es einem nicht gut geht. Das ist ein Lüge und eine Lüge ist widerrum eine Sünde. Auch Ausreden wie „Anderen geht es ja schlechter“ gelten da nicht, denn es wurde schließlich gefragt, wie es der gefragten Person geht, nicht im Vergleich zur Weltbevölkerung.

Auf der anderen Seite gibt die Bibel uns vor, dass wir uns auch für andere Interessieren sollen:

Das andre ist dies: »Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst« (Markus 12, 31)

Ich bin der Meinung, wenn man seinen Nächsten lieben soll, dann sollte man die Frage „Wie geht es dir?“ ehrlich stellen und die Antwort dann auch verinnerlichen oder meint ihr nicht? Sobald wir also merken dass uns jemand „anlügt“ direkt nachfragen und keinesfalls diese Frage einfach als Begrüßungsfloskel stellen.

Was sagt ihr dazu? Was ist eure Meinung? Teilt sie mir bitte mit, ich freu mich drauf!


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Kommentare zu: Es geht mir gut

Nathanael sagt:

Hi GIna

Ich sehe es ähnlich wie Du. Viel zu oft ist es einfach eine Floskel, dennoch denke ich aber auch, dass ich nicht jedem der mich fragt wie es mir geht, sagen würde, dass es mir nicht gut geht. Ich will ja nicht jedem über meine „Probleme“ sprechen.

LG
Nathanael

Gina Timmler sagt:

Hey Nathanael,
zuerst vielen Dank für deine Rückmeldung, das freut mich sehr.
Ich bin trotzdem der Meinung auch wenn du nicht darüber sprechen willst, kannst du der Person doch sagen, dir geht es gerade nicht so gut, aber ich möchte zur Zeit auch nicht mit dir darüber reden. Das wäre dann zumindest nicht gelogen und du müsstest mit der Person nicht darüber reden. Dann hättest du doch zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, oder siehst du das nicht so?

Frohes neues Jahr wünsch ich dir noch
Liebe Grüße Gina

Nathanael sagt:

Hi Gina

Wünsche Dir natürlich auch noch ein frohes neues Jahr. Ich hatte heute eine Diskussion mit meiner Freundin über genau dieses Thema, ich denke ich bin auf das Thema gekommen, wegen Deinem Artikel. Und ich finde es sehr spannend, dass sie genau dasselbe wie Du gesagt hat. Ich denke, dass diese „Vorgehensweise“ eventuell tatsächlich besser ist und man wie Du es so schön sagst, zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt.

Ob ich das so immer in der Praxis umsetzen kann… Da muss ich wohl noch dran arbeiten. :-)

LG
Nathanael

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Merchandise

Flyer

Merchandise