Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
In den letzten Tagen habe ich durch Jesus Punk viel über Bettler nachgedacht. Heute habe ich eine passende Bibelstelle zu meinen Fragen gefunden. Diese möchte ich dir nicht vorenthalten.
Gina am 12. Dezember 2010 / Impuls / Schlagworte: , , , , , ,

Gottes Anwesenheit aufzeigen

In den letzten Tagen hab ich viel nachgedacht über die Kälte und Leute die draußen leben.
Die Gedanken wurden mir durch Jesus Punk gegeben , die berichtete, wie sie das Leben auf der Straße empfunden hat. Sie beschreibt das Leben auf der Straße und wie man sich dort fühlt. Heute habe ich eine interessante Bibelstelle dazu gelesen:

Ihr Nachkommen Jakobs, ihr Israeliten, warum behauptet ihr: „Der Herr weiß nicht, wie es uns geht! Es macht unserem Gott nichts aus, wenn wir Unrecht leiden müssen.“?
Begreift ihr denn nicht? Oder habt ihr es nie gehört? Der Herr ist der ewige Gott. Er ist der Schöpfer der Erde – auch die entferntesten Länder hat er gemacht. Er wird weder müde noch kraftlos. Seine Weisheit ist unendlich tief.
Den Erschöpften gibt er neue Kraft, und die Schwachen macht er stark.
Selbst junge Menschen ermüden und werden kraftlos, starke Männer stolpern und brechen zusammen.
Aber alle, die ihre Hoffnung auf den Herrn setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft. (Jesaja 40, 27-31)

Ich finde die Bibelstelle einfach nur krass und sie zeigt uns auf, dass Gott einfach nie müde wird. Er gibt uns Kraft und macht uns stark. Da sind wir dann gefragt! Wenn wir den Leuten zeigen, wie groß Gott und seine Liebe ist, ihnen zeigen das sie wertvoll sind, dann erkennen sie vielleicht auch, dass sie nicht alleine sind, sondern das Gott für sie da ist.

Aber alle, die ihre Hoffnung auf den Herrn setzen, bekommen neue Kraft. Sie sind wie Adler, denen mächtige Schwingen wachsen. Sie gehen und werden nicht müde, sie laufen und sind nicht erschöpft. (Jesaja 40, 31)

Das ist doch toll! Ich möchte dich dazu ermutigen, mal zu versuchen auf die Leute zu zugehen und einfach ein offenes Ohr für sie zu haben.

Er wird alle ihre Tränen trocknen, und der Tod wird keine Macht mehr haben. Leid, Klage und Schmerzen wird es nie wieder geben; denn was einmal war, ist für immer vorbei. (Offenbarung 21,4)

Bist du schon einmal auf Bettler zugegangen?

Loading ... Loading ...

Artikelbild: Gerd Altmann/dezignus.com / pixelio.de


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Postkarten

Merchandise

Sets

Postkarten