Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Lügen zerstören Vertrauen und zerrütten Beziehungen. Deshalb sollte man sich im Klaren sein, was die Konsequenzen sein können, wenn man lügt. Die Wahrheit dagegen fördert Vertrauen und schafft eine gute Grundlage für eine Beziehung.
Bild: fotolia.com

Ich habe viele Tränen, während des Schreibens vergossen

Hört auf zu lügen und sagt einander die Wahrheit, weil wir aufeinander angewiesen sind. (Epheser 4, 25)

Ich habe diesen Vers rein zufällig gelesen und er brannte sich direkt in mein Herz. Ein Vers, der mir sehr wichtig geworden ist, seitdem ich selber erfahren durfte, wie eine Lüge vieles kaputt machen kann.

Lügen zerstören Vertrauen und zerrütten Beziehungen. Deshalb sollte man sich im Klaren sein, was die Konsequenzen sein können, wenn man lügt. Die Wahrheit dagegen fördert Vertrauen und schafft eine gute Grundlage für eine Beziehung.

Natürlich ist das offene Gespräch unangenehm und es könnte auch passieren, dass dein Gegenüber nicht unbedingt begeistert reagiert, aber es befreit auch ungemein die Wahrheit sagen zu können. Es ist vielleicht schwer über Gedanken und Gefühle zu reden, aber es ist richtig! Wenn du den Mut hast, die Wahrheit zu sagen, zeugt das davon, dass du der anderen Person Respekt zollst.

Jemanden anzulügen fällt uns wesentlicher leichter, weil wir denken, dass es Etwas einfacher macht oder weil wir denken, dass wir die andere Person vor etwas schützen könnten. Dem ist aber nicht so.

Wir sollten dem Teufel nicht die Möglichkeit geben, so etwas zu glauben. Bewege dich weg von der Lüge und lerne die Wahrheit zu sagen.

Während ich diesen Artikel schrieb, sind mir selbst ganz viele Lügen eingefallen. Der Artikel hat quasi an mir selbst gearbeitet. Mir sind so einige Dinge bewusst geworden und ich musste zwischendurch das Schreiben unterbrechen und erstmal den Mut finden, einige Sachen zu bereinigen.

Es war nicht leicht und sichtlich emotional, aber es war gut. Ich fühl mich nun ein Stück weit befreiter. Natürlich entsteht  jetzt erstmal ein Prozess, das Vertrauen wieder herzustellen. Es ist nicht alles sofort wieder gut. Aber es war richtig, Dinge klar zu stellen!

Egal, welchen Fehler du gemacht hast: Nach jedem Fehler folgt Vergebung. Wenn du Gott drum bittest, wird er dir vergeben. Und das ist ein unglaubliches, großzügiges Geschenk!

Ich habe viele Tränen, während des Schreibens vergossen, aber ich bin jetzt total dankbar, dass Gott mir heute einiges gezeigt hat und mir meine Fehler vergibt.


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Postkarten

Flyer

Postkarten