Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Man meint bei euch ja auch: ,Liebe die Leute, die nett zu dir sind, und hasse die Leute, die ätzend zu dir sind! Aber ich sage euch: Liebe die Leute, die ätzend zu dir sind. Bete für alle, die keinen Bock auf dich haben, miese Intrigen gegen dich anstiften und dir übel nachstellen! (Matthäus 5, 43-44)
Gina am 26. August 2011 / Impuls / Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Von Wunden die weh tun und Wunden die heilen

Seit der letzten Woche gehts mir nicht so bombe. Ich habe mir eine Entzündung zugezogen und ich sag euch, das tut höllisch weh. Ich kann kaum was machen, bei jedem sitzen, stehen oder gehen, egal welche Bewegung ich ausübe schmerzt es.

Ich versuch tapfer zu bleiben und denk mir, dass ich mit Daddy diesen Schmerz überwinden kann. Weißt du, dass erinnert mich an den Vers den Jesus mal sagte:

Man meint bei euch ja auch: ,Liebe die Leute, die nett zu dir sind, und hasse die Leute, die ätzend zu dir sind! Aber ich sage euch: Liebe die Leute, die ätzend zu dir sind. Bete für alle, die keinen Bock auf dich haben, miese Intrigen gegen dich anstiften und dir übel nachstellen! (Matthäus 5, 43-44)

Meine Wunde wird irgendwann wieder heilen, egal wie weh es zurzeit tut. Mein Körper wird sich nicht hinstellen und sagen:

Du doofe Wunde, was fällt dir eigentlich ein? Du tust mir weh, dass werde ich dir nicht verzeihen!

Nein ganz im Gegenteil, mein Körper weiß, dass diese Wunde dem Körper einen Schaden hinzugefügt hat und deswegen tut er alles um meinen Körper wieder in Takt zu bringen und die Wunde zu heilen.

Genauso ist es, wenn dich jemand mit Worten verletzt. Egal wo du gerade bist oder was du gerade durch machst, wenn dir jemand was an den Kopf schmeißt, dann schlepp das nicht weiter mit dir rum.

Hört auch auf, über andere Leute abzulästern! Wenn ihr was sagt, sollen andere damit etwas anfangen können. Es ist immer besser, Menschen zu ermutigen. (Epheser 4,29)

Ich habe da ein Tip für dich, wie du die Verletzung los wirst: Rede mit Gott darüber, was dir dieser Mensch angetan hat und erbitte seine Segen für diesen Menschen. Ist vielleicht im ersten Moment komisch, aber wenn du das durch ziehst, hat die Wunde keine Macht mehr über dich, da Gott dir die Verletzung nimmt. Er hilft dir dabei. Vertrau ihm!

Hast du eine Wunde, die dir übel aufstößt? Weißt du nicht mit wem du darüber reden kannst? Wir können auch gern gemeinsam darüber beten. Meld dich bei mir. (info@meetingjesus.de).

Freundliche Grüße,
Gina, Internetmissionar und Christ, ich lebe von Spenden (hoffentlich irgendwann einmal)!

Artikelbild: Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de
Textidee: Email von Gott für Teens und die Generation @


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Flyer

Flyer

Merchandise

Postkarten