Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Wohin sollte ich fliehen vor deinem Geist, und wo könnte ich deiner Gegenwart entrinnen? (Psalm 139, 7)
Bild: fotolia.com
Gina am 18. Januar 2013 / Impuls / Schlagworte: , , , , , , , , ,

Wohin sollte ich fliehen?

In letzter Zeit geht es mir oft so, dass ich, alles was mit Gott zu tun hat, davor fliehen möchte. Morgens werde ich wach und dreh mich lieber noch mal ein paar Stunden um, anstatt die Initiative zu ergreifen, meinen Arsch zu bewegen und ins Büro zu gehen. Ich erfinde hier und da Ausreden nur um keine Zeit mit Gott verbringen zu müssen.

Manchmal hab ich einfach das Gefühl besser zu wissen, was gut für mich ist und laufe vor Gott weg. Dabei könnte ich viel relaxter die Tage verbringen, wenn ich auf Gott vertrauen würde. Das würde einem wahrscheinlich viel Mist ersparen. Ich glaube, Gott traut mir manchmal mehr zu, als ich mir selbst.

Wohin sollte ich fliehen vor deinem Geist, und wo könnte ich deiner Gegenwart entrinnen? (Psalm 139, 7)

Gott ist immer für uns da und weil das so ist, können wir niemals vor ihm weg laufen. Wir werden nie von seiner Gegenwart entfernt sein, egal was wir tun oder wohin wir gehen. Gottes Wunsch ist Gemeinschaft mit uns. Dies zeigte er auch am Beispiel von Adam und Eva.

Als es am Abend kühl wurde, hörten sie Gott, den Herrn, im Garten umhergehen. Da versteckten sie sich zwischen den Bäumen. Gott, der Herr, rief nach Adam: „Wo bist du?“ (1. Mose 3, 8-9)

Adam und Eva versteckten sich vor Gott, weil sie Angst hatten, denn irgendetwas hatte ihre Beziehung zerstört. Doch Gott möchte unbedingt mit uns zusammen sein, deswegen kam Jesus. Er machte den Weg wieder frei, damit die Beziehung zu Gott gelingen kann.

Ich glaube, dadurch dass wir manchmal viel Zeit in andere Sachen investieren, merken wir gar nicht, dass die Lust, Zeit mit Gott zu verbringen, immer mehr schwindet. Dabei ist Gott nie weiter als ein Gebet von uns entfernt.

Deswegen werde ich nun nicht weiter weglaufen und beten. Machst du mit?

Empfehlung
AutorAndreas Boppart
Preis9,99 €
Beschreibung
Hast du schon mal was vom Rüsselesel gehört? Von Paintballpanik oder der Jesusrettungskapsel? Hier findest du 52 Andachten zu Themen, die dir so durch den Kopf gehen. Von A wie "Abenteuer wagen" über P wie "Partnerwahl" bis Z wie "Zweifel". Und wenn du Andachten sonst eher öde findest, kommt hier die gute Nachricht: Diesem Buch gelingt es garantiert, dich in gute Laune zu versetzen. Ganz nebenbei wirst du merken, dass Glaube nichts für Weicheier ist, sondern was für Leute mit Mut und einem Hang zum Abenteuer. Jede Andacht schließt ab mit einem Bibelvers, einem Impuls zum Loslegen und Bibelstellen zum Vertiefen.

Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Bücher

Flyer