Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28

Ein paar Artikel für dich

Bild: fotolia.com
25. Oktober 2017 / Impuls

Warum versucht uns Satan?

Ach ja, die Versuchung. Wer wurde nicht schon verführt? Jeder von uns hat Dinge, die er wahrscheinlich gerne in die hinterste Schublade stecken würde. Versuchung entsteht oft, indem man etwas sieht, was man gerne haben möchte. Denk mal drüber nach,...

Bild: fotolia.com
23. Januar 2016 / Erlebt

Versuchung, Verletzung, Vergebung – Die 3 V’s

Ich wurde angelogen. Eine schmerzhafte Erfahrung. Eine Sünde. Irgendwie hängt doch alles zusammen: Versuchung, Verletzung, Vergebung.

...
19. November 2013 / Erlebt

Unsere Versuchungen sind Übungen

Hallo,





unser Blog ist aufgrund einer rechtlichen Prüfung vorerst nur teilweise verfügbar.











Dieser Beitrag wird derzeit noch geprüft und aktualisiert. Sobald der Vorgang abgeschlossen...
14. September 2012 / Impuls

Wenn der Teufel dich abfeuert

Hallo,





unser Blog ist aufgrund einer rechtlichen Prüfung vorerst nur teilweise verfügbar.











Dieser Beitrag wird derzeit noch geprüft und aktualisiert. Sobald der Vorgang abgeschlossen...
3. August 2011 / Erlebt

Jesus, nimm zu in meinem Leben!

Denn immer da, wo sich zwei oder drei Leute wegen mir treffen, da bin ich auch mitten dabei. (Matthäus 18,20)

...

Stille Zeit Notizbuch

,

Mach deine Notizen künftig in einem Notizbuch, was dich an deine Stille Zeit erinnert.

Lesezeichen "Buntes Bibellesen"

Es funktioniert eigentlich ganz einfach. Alles was du brauchst, sind Buntstifte und die Lust daran, dich mit deiner Bibel auseinanderzusetzen. Jede Farbe bekommt Kategorien und dann fängt man eigentlich schon an zu lesen.

Stille Zeit Workbook

Ich habe mich in diesem Buch auf die Reise gemacht und viele verschiedene Arten und Wege gefunden und beschrieben, die deine Stille Zeit vereinfachen könnten. Es war eine spannende Reise. Mit diesem Buch möchte ich dich einladen, deine Beziehung mit Gott aufzufrischen.

Aufkleber Anton Schaschkewitz

Was wär‘ ich ohne Dich, ich wär‘ nichts, oh nein. Aber Du zeigst mir Dein wahres Gesicht, und verzeihst.