Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28

Gestern gab es nun die Anweisung, dass ziemlich viele Geschäfte geschlossen werden. Der Sportbetrieb auf Sportanlagen, in Schwimmbädern und Fitnessstudios werden untersagt. Spielplätze werden geschlossen. Bars, Clubs, Diskotheken und Kneipen sind dicht. Auch Kinos, Theater, Konzerthäuser und Museen werden geschlossen. Die Liste geht noch gefühlt ewig so weiter.

Nun trifft es auch uns

Die ersten Veranstaltungen wurden bereits im Laufe der letzten Tage abgesagt. Nun trifft das auch uns. Denn die Veranstaltungen, auf denen wir uns mit unserem Stand beworben hatten, sind nun auch abgesagt. Mich trifft das sehr. Bis zum Schluss habe ich noch gehofft und nun ist es soweit, dass wir einige Konferenzen nicht besuchen können. Es ist so krass, wie dieses Virus unsere Welt und damit unseren Alltag einschränkt.

Die Stände sind immer ein Highlight des Jahres für uns. Wir können noch nicht bei allzu vielen Veranstaltungen dabei sein, weil so ein Stand immer auch bedeutet, dass wir Kosten haben. So müssen wir schauen, wie wir die Standgebühren, die Fahrtkosten, Hotelkosten und Verpflegung bezahlen können. Dennoch versuchen wir immer 2-3 mal im Jahr irgendwo stehen zu dürfen.

So ein Stand ermöglicht uns immer mit euch in Kontakt zu treten. Es ist so Besonders euch in Real Life kennen zu lernen. Wir haben oft so schöne und manchmal auch tiefe Gespräche mit euch. Freundschaften sind daraus entstanden, die wir mittlerweile in ganz Deutschland haben dürfen. Wir ermutigen und bestärken uns gegenseitig. Wir unterstützen uns gegenseitig und beten füreinander.

Nun ist der Stand für uns aber immer auch eine Einnahmequelle. Da es schon immer schwierig für uns war, das Thema Finanzen anzusprechen, ist es uns nie wirklich gelungen, einen Spenderkreis aufzubauen. Wir konnten euch nie so richtig erklären, warum so eine Plattform, wie Meeting Jesus sie ist, Geld braucht, um zu exisitieren. Uns war es schon immer wichtig, Geld nie in die Fokus zu stellen. Denn für uns es ist wichtig, dass vorallem die Inhalte, die ich schreibe kostenlos bleiben, damit die Message von Gott möglichst viele erreicht.

Gott ist für uns unser Mittelpunkt und unser Fokus. Trotzdem ist die Welt nicht kostenlos. Wir müssen Rechnungen bezahlen, um die Plattform weiterhin betreiben zu können. Da das mit den Spenden nicht funktioniert hat, haben wir versucht einen Online Shop für euch zu errichten. Einen Shop, der hilfreiche und schöne Artikel für deine Stille Zeit anbietet. So konnten wir etwas schönes für dich herstellen, was dir einen Mehrwert bringt und uns eine Einnahmequelle, um die Kosten zu decken.

Doch auch das braucht Zeit und Geduld, bis das angenommen wird. Am Stand konnten wir dir unsere Idee persönlicher und besser erklären. Nun fallen die Stände wegen des Coronavirus weg und somit eine Einnahmequelle für uns.

Meine Bitte

Deswegen habe ich eine Bitte an dich: Wenn du hier gern und regelmäßig meine Artikel liest, meinen Newsletter abonniert hast und meine Inputs auf den Social Media Kanälen liest, dann unterstütze doch meine Arbeit gerne. Alle Inhalte die ich bereit stelle sind kostenlos und sollen sie auch weiterhin bleiben, dennoch stecke ich mehrere Stunden Arbeit in der Woche da rein. Ich würde mich mega freuen, wenn ich vielleicht den ein oder anderen dazu bewegen kann uns mit einer monatlichen Spende zu unterstützen.

Wenn du dir das vorstellen kannst, kannst du dich hier in unser Spendenformular eintragen. Wenn das nichts für dich ist, wäre unser Shop vielleicht eine Alternative für dich uns zu unterstützen. Wir arbeiten daran, den Shop immer mehr auszubauen und immer mehr Produkte anbieten zu können. Einige schöne und hilfreiche Dinge kannst du dort aber mittlerweile schon finden. Mit jedem Einkauf hilfst du uns, die Plattform Meeting Jesus weiter machen zu dürfen.

Ich danke dir jetzt schon von Herzen, wenn du dich dazu entschlossen hast uns zu supporten! Danke <3
Lasst uns in diesen stürmischen Zeiten zusammenhalten. Nur zusammen können wir das packen. Ich bin mir sicher, dass wir durch all die Höhen und Tiefen schon zu einer mega Communtiy zusammen gewachsen sind. Deshalb vertrau ich darauf, dass Gott uns auch durch diese Zeit hindurch trägt.

Bleibt gesund!
Gottes Segen, eure Gina


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Kommentare zu: Coronavirus – Nun hat es uns auch erwischt

Liane L sagt:

Hi Gina
Di bräuchtest connections zu (jungen) Gemeinden .. meine Idee.

Liane L sagt:

Hi Gina
Du* bräuchtest connections zu (jungen) Gemeinden .. meine Idee.

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zum Warenkorb (0 €)