Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28
Martin Dreyer wurde 1965 in Hamburg geboren. Schon in frühen Jahren macht er Bekanntschaft mit Drogen, erst nur Joints - dann auch harte Sachen. Drogen bestimmten sein Leben. Irgendwann kommt der Punkt, da bemerkt er, dass es so in seinem Leben nicht mehr weitergehen kann.
Bild: Meeting Jesus
Gina am 26. Mai 2012 / Empfehlungen / Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Martin Dreyer – Jesus Freak: Leben zwischen Kiez, Koks und Kirche

Bild: Martin Dreyer

Gestern Abend durfte ich eine Lesung von Martin Dreyer und dessen Biographie miterleben. Ein geniales Buch über die Geschichte des Lebens von Martin Dreyer. Ich habe dieses Buch zwar noch nicht gelesen. Aber die Lesung hat gereicht mich in Feuer und Flamme zu versetzen, um mir dieses Buch zu kaufen.

Seine Geschichte hat mich regelrecht in den Bann gezogen und nicht mehr los gelassen. Wenn du ein Buch suchst, welches du nicht mehr aus der Hand geben willst, dann empfehle ich Dir dieses Buch! Kauf es dir und lese es oder verschenke es weiter. Ich freu mich auf jedenfall darauf, den Rest auch noch zu lesen, den ich nicht bei der Lesung gehört habe.

Einige Eckpunkte aus dem Buch möchte ich dir schmackhaft machen.

Martin Dreyer wurde 1965 in Hamburg geboren. Schon in frühen Jahren macht er Bekanntschaft mit Drogen, erst nur Joints – dann auch harte Sachen. Drogen bestimmten sein Leben. Irgendwann kommt der Punkt, da bemerkt er, dass es so in seinem Leben nicht mehr weitergehen kann.

Als sich seine Geschwister und später auch noch seine Eltern zum Glauben bekehrt hatten, entscheidet auch er sich in einem Gottesdienst dafür, mit Jesus einen Neuanfang in seinem Leben zu starten. Seitdem dreht sich sein Leben radikal um 18o°. Er hört auf zu Rauchen und Drogen zu sich zu nehmen.

Er will und gibt 100% für Jesus!

Wie es weiter geht, will ich euch nicht vorweg nehmen. ;)

Eins will gesagt sein. Ich bin normalerweise kein Typ für Biographien. Aber diese Biographie hat mich überzeugt, da sie einfach nur ehrlich geschrieben ist und keine Aneinanderreihung von Daten ist, wie ein Lebenslauf.

Hol dir das Buch und lese es! Es lohnt sich!
Und ich werde anfangen es nun komplett zu lesen…

Einen gesegneten Tag noch,
die Gina – Bloggerin, Internetmissionar auf Spendenbasis und vor allem Christ

Empfehlung
AutorMartin Dreyer
Preis18,00 €
Beschreibung
Martin Dreyer hat die Geschichte seines Lebens aufgeschrieben. Aus dem Hamburger Vorstadtpunk wurde der "Christ des Jahres" und Gründer der Jesus Freaks, der auf dem Höhepunkt seiner Karriere abstürzt und im Sumpf der Drogensucht landet. Und dann geschah, was wie ein Wunder anmutet. Er wurde zum Bestsellerautor und ist heute ein vielgefragter Prediger und Diskussionspartner, insbesondere für Jugendliche. Denn trotz aller Abwege und Irrwege in seinem Leben hat er es geschafft, stets glaubwürdig zu sein, weil er sein Christentum mit unnachgiebiger Konsequenz lebt. Martin Dreyer sieht sich als Botschafter Christi, und seiner Botschaft hat er eine Form gegeben, die bis heute für viele Christen anstößig ist: die Volxbibel, eine Bibel im Slang der Jugendlichen. Als Suchtberater und Leiter eines Internetcafés wurde er zum Rettungsanker für viele Jugendliche, die am Rande der Gesellschaft um ihre Existenz kämpfen. Der bürgerliche Protestantismus hat Martin Dreyer lange Zeit gemieden, bis er entdeckte, welche Kraft von diesem Jesus-Freak ausgeht.

Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Sets

Postkarten

Postkarten

Flyer