Das eine aber wissen wir: Wer Gott liebt, dem dient alles, was geschieht, zum Guten. Dies gilt für alle, die Gott nach einem Plan und Willen zum neuen Leben erwählt hat.
Römer 8,28

Der menschliche Körper hat viele Glieder und Organe, doch nur gemeinsam machen die vielen Teile den einen Körper aus. So ist es auch bei Christus und seinem Leib. (1. Korinther 12,12)

Oft ist es so, dass ich nicht zufrieden mit mir bin. Ich hab da so eine kleine Macke – meine Haare. Die sind nämlich von Natur aus sehr wellig. Das stört mich oft. Meine bessere Hälfte ist dann oft sehr nett zu mir und glättet sie, damit ich zufrieden mit mir bin und mich in meiner Haut wohl fühle.

Ich glaube, da bin ich nicht die einzige, die da so eine kleine Macke hat. Es sind wahrscheinlich nicht bei jedem die Haare, aber dafür etwas anderes. Es gibt halt immer irgendetwas an sich zu mäkeln.

Manchmal freue ich mich sehr darüber, dass Meeting Jesus entstanden ist und das Gott mir diese Plattform gegeben hat. Doch oft gibt es auch Tage, da ist mir das nicht so bewusst. Dann entdecke ich andere Blogs, die viel schöner, viel aktiver, mehr Kommentare oder einfach bessere Beiträge haben. Das sind Momente, in denen ich mich oft wertlos, ersetzbar oder überflüssig finde. Da brauch man dann Leute oder Dinge, die einen wieder aufbauen.

Aber eigentlich ist es doch so: Jede und Jeder ist etwas Besonderes. Du bist genauso, wie Gott Dich haben wollte. Er mag Dich, egal was andere sagen oder was Du über Dich denkst. Du wirst so gebraucht, wie du bist. Auch wenn ich vielleicht nicht so cool bin und für den ein oder anderen keinen schönen Blog habe, werde ich Menschen begegnen, die meine Art verstehen und Gottes Liebe aufnehmen. So begegne ich vielleicht den Menschen, die jemand anderes nicht begegnen würde. Meine Art wie ich schreibe ist gefragt. Gott will so durch mich die Welt verändern. Und nicht nur durch mich, sondern auch durch Dich, vielleicht nicht unbedingt durch einen Blog, aber vielleicht durch irgendetwas anderes.

Ich habe mal ein Thema gehalten zu der obigen Bibelstelle, wo es nochmal ausführlich darum geht, dass wir in einer Gemeinschaft aufeinander angewiesen sind. Jeder hat besondere Gaben. Ich habe vielleicht die Gabe euch neuen Input zu liefern, während andere die Gabe haben ein Musikinstrument zu spielen.

Bring Dich dort ein, was Du kannst. Gott kann uns, dann dazu benutzen, Menschen seine Liebe zu zeigen. Du bist etwas Besonderes! Halte Dir das immer vor Augen!

Kleine Hausaufgabe für den Juli: Entdecke deine Gaben. Was kannst du gut oder wofür schlägt dein Herz? Vielleicht fragst du auch einfach deine Freunde, wo sie deine Gaben sehen!?

 


Über Gina

Ich bin die Gina. Ich arbeite Vollzeit für Meeting Jesus. Ich habe dieses Projekt gestartet, um die Botschaft in die Welt zu tragen und freue mich über jeden, der hier liest und vielleicht sogar kommentiert. Ich möchte vielen Menschen von Gott erzählen, denn letztendlich ist es das, was zählt: der Glaube an Gott :)
Alle Beiträge von Gina

Kommentare zu: Du bist etwas Besonderes!

Schreib uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Medien

Postkarten

Postkarten

Merchandise

Bücher